Kommentare

Kennst du die gewichteten Decken?

Kennst du die gewichteten Decken?

Seit einigen Monaten ist in der angelsächsischen Blogosphäre ein neues Zauberprodukt in Panik geraten: gewichtete Decken. Ursprünglich für Menschen mit schweren Erkrankungen gedacht, haben diese außergewöhnlich schweren Decken die Fähigkeit, Angstzustände zu lindern, das Einschlafen zu erleichtern und ein Gefühl des tiefen Wohlbefindens zu erzeugen. Zoomen Sie auf dieses erstaunliche Accessoire, das immer mehr zum Thema wird.

Das Konzept: eine schwere Decke zum Beruhigen

Wenn Sie noch nie von einer gewichteten Decke gehört haben, finden Sie es eine gute Nachricht. In der Tat ist dieses Zubehör vor allem ein therapeutisches Mittel zur Behandlung der Symptome von Autismus und sensorischen Störungen. Durch den sanften, festen Druck auf den Körper vermittelt die Decke ein Gefühl, das einer großen Umarmung ähnelt, als ob man fest in warme Arme gewickelt wäre. Als Reaktion darauf produziert das Gehirn Serotonin und dann Melatonin, von denen bekannt ist, dass sie Angstzustände und Schlaflosigkeit wirksam behandeln. Aber für ein paar Monate verlassen die Informationen das strenge medizinische Feld und die sozialen Netzwerke werden für diese magische Hülle mitgerissen, die in der Lage ist, Stress abzubauen, die Kinder zum Schlafen zu bringen und viele Übel wie das der unruhigen Beine zu heilen. Also, Magie, wirklich?

Von außen eine große weiche Decke ...

Wie benutzt man eine beschwerte Decke?

Außerhalb des medizinischen Kontextes wird die gewichtete Decke im Allgemeinen verwendet, um Stress abzubauen und das Einschlafen zu erleichtern. Es kann auf dem Sofa oder im Bett verwendet werden. Idealerweise sollte es ein Zehntel des Gewichts des Benutzers wiegen, um effektiv und sicher zu sein. Für Kinder über 4 Jahre, die Schlafstörungen haben, ist diese Vorsichtsmaßnahme von grundlegender Bedeutung, damit die Decke nicht zu schwer ist. Es muss auch unter Aufsicht der Eltern verwendet und entfernt werden, sobald das Kind schläft. Und natürlich NIEMALS ein Baby. Magie vielleicht, aber trotzdem mit Vorsicht zu gebrauchen ...

Wo finde ich eine gewichtete Decke?

Wenn die gewichteten Decken im Handel außerhalb eines therapeutischen Einsatzes immer noch schwer zu finden sind, blühen die Tutorials im Internet mit hoher Geschwindigkeit auf und glauben, dass alle angelsächsischen Blogger (und ihre Kinder) auf Einschlafprobleme stoßen ! Die Idee ist, Fächer zwischen zwei Decken zu nähen, die mit Reis, trockenen Bohnen oder kleinen Plastikkugeln dieser Art gefüllt sind (praktischer zum Waschen der Decke in einer Maschine). Ehrlich gesagt, haben wir noch nicht getestet, aber die Begeisterung für diese Abdeckungen über den Atlantik lässt uns glauben, dass das Phänomen bald in Europa landen wird! Und du, bist du von der Erfahrung versucht? 5 Tipps für ein beruhigendes Zimmer. 5 Tipps für ein beruhigendes Zimmer

Video: Können Gewichtsdecken wirklich unseren Schlaf verbessern? Galileo. ProSieben (September 2020).