Kommentare

4 DIY, um Ihr Interieur zu günstigen Preisen zu erneuern

4 DIY, um Ihr Interieur zu günstigen Preisen zu erneuern

Es ist nicht ungewöhnlich, Ihren Lebensraum verändern oder verbessern zu wollen. Der Kauf neuer Möbel oder die komplette Neugestaltung eines Raums kann jedoch teuer werden. Die lösung DIY. Und ja! Deine Hände sind deine Stärke, also benutze sie. Dank guter Ideen, aber auch einiger guter Tutorials können Sie Ihr Interieur zu günstigen Preisen erneuern. Möchten Sie loslegen? Hier sind 4 DIY!

Ich palettiere, du palettierst ...



Das Verb "paleter" existiert nicht oder zumindest noch nicht. Paletten sind jedoch Ihre Freunde, um Ihr Interieur zu erneuern. Dank ihnen können Sie Kopfteile, Sofas, Pflanzgefäße, Kaffeetische, Regale… erstellen. Wie geht es weiter? Der erste Schritt besteht darin, Paletten von Unternehmen zu sammeln. Dann finden Sie ganz einfach Tutorials, um die gewünschten Möbel zusammenzustellen. Nach dem Zusammenbau sollte dieses Möbelstück geschliffen, behandelt und dann, falls gewünscht, gestrichen oder lackiert werden.

Ein Regal bei Wein



In allen Supermärkten und bei Weinhändlern können Sie hölzerne Weinkisten sammeln. Dies ist eine ideale Basis für die Herstellung kleiner Möbelstücke. Sie können sie zum Beispiel zusammenbauen, um ein Regal zu erstellen, oder sie sogar an die Wand hängen, um Wanddekorationen herzustellen. In Naturholz können diese Boxen lackiert werden. Sie können auch Wandteppiche für eine trendigere und individuellere Dekoration hinzufügen. Möbel finden in allen Räumen des Hauses kostengünstiger Platz!

Eine praktische und trendige grüne Wand



Wir sagen oft, Pflanzen sind wesentliche dekorative Elemente. Sie können es missbrauchen! Pflanzen versorgen das Haus mit Sauerstoff und verschmutzen manchmal die Atmosphäre. Blumen bringen mittlerweile Farbe und gute Laune. Pflanzen können auch nützlich sein. Dies ist der Fall, wenn Sie zu Hause eine grüne Wand anbringen möchten. Dies ist eine praktische und angenehme Abgrenzung. Um eine grüne Wand zu erstellen, stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung. Sie können Schnüre anbringen, die eine Verbindung zwischen der Decke und dem Boden darstellen, und kleine Töpfe mit Pflanzen daran aufhängen. Sie können auch auf Kletterpflanzen wetten, die sich auf vormontierten Holzlatten hochziehen.

Neugestaltete Möbel



Möbel sind teuer. Glücklicherweise kann dieser ein zweites Leben haben. Mit ein wenig Ellbogenfett, einem Minimum an Investition und einer Prise guter Ideen können Sie jedes Möbelstück neu gestalten, auch das Ihrer Ur-Ur-Tante! Sie können beispielsweise Möbel neu streichen, Griffe wechseln, Rollen hinzufügen und sie sogar mit Klebstoff abdecken. An Ideen mangelt es nicht! Dank dieser Tipps können Sie Ihr Interieur erneuern, ohne Ihr Bankkonto zu beschädigen. Darüber hinaus können Sie Ihr Dekor individuell gestalten und so ein Interieur schaffen, das zu Ihnen passt.