Tipps

Ölfreie Fritteusen für mehr Balance

Ölfreie Fritteusen für mehr Balance

Pommes sind sehr gut, aber sie sind sehr fett und wir müssen sie oft wegen dieser übermäßigen Fettaufnahme aufgeben. Die Friteusenmarken haben dies verstanden und deshalb tauchen allmählich ölfreie Friteusen auf. Kein Zweifel, die Zukunft der Friteuse! Friteusenmarken, die ein ölfreies Modell anbieten, sind noch selten. Es gibt jedoch viele Vorteile: Kein Öl mehr zum Entleeren und Lagern am Ende des Garvorgangs, ganz zu schweigen vom Ernährungsaspekt. Zwei Modelle haben unsere Aufmerksamkeit erregt: die Actifry-Fritteuse von Seb und Frifri von Lutosa.

Seb Actifry

Es ist eines der ersten Modelle, die auf den Markt kommen. Diese neue Art von Fritteuse macht 1 kg frische Pommes mit einem Löffel Öl oder nur 3% Fett. Ihr Vorteil: Actifry ist nicht nur eine Fritteuse, sondern ermöglicht auch die Zubereitung anderer Gerichte, da es sich um eine automatische Bratpfanne mit pulsierender Hitze handelt. Gebratenes Gemüse, Frühlingsrollen, gehacktes Geflügel, Hühnernuggets, sautierte Jakobsmuscheln ...

Frifri aus Lutosa

Dieser Newcomer bietet an, vorgebratene Tiefkühlkost ohne Fett zuzubereiten. Pommes Frites, Chicken Nuggets ... werden weniger fett. In 15-20 Minuten kocht Frifri knusprige und leichte Pommes in einem rotierenden Korb. Sein Vorteil: sein Fassungsvermögen beträgt 600 Gramm oder 4 Personen. Etwas zu essen Pommes ohne Schuldgefühle! resume_produit: 168,464.163809