Kommentare

30 Cabrio-Sofas für weniger als 500 Euro

30 Cabrio-Sofas für weniger als 500 Euro

Unverzichtbar ist das Sofa der zentrale Teil des Wohnzimmers. Wir wählen es mit Sorgfalt und wenn wir in einem kleinen Raum oder einem Studio leben, ist es ideal umwandelbar. Es ist teurer als ein festes Sofa und bietet dank seiner unterschiedlichen Öffnungssysteme den Vorteil, dass es viele Kombinationen bietet. Das Cabrio-Sofa bleibt die ideale Lösung für die Gestaltung eines kleinen Raums, insbesondere wenn Sie wissen, dass ein Doppelbett allein fast 4 m² einnimmt! In puncto Komfort wurden Fortschritte erzielt: Die Cabrios bieten echte Matratzen auf Lattenrosten mit der Möglichkeit, bei einigen Herstellern bis zu 180 cm zu schlafen! Die Cabrio-Sofas sind in zwei Kategorien unterteilt: das Cabrio, das sich dank eines Mechanismus entfaltet, und die Bänke, deren Matratze den Sitz bildet. 3 Mechanismen für die Cabrios: das 3-Lagen-System mit 7 cm dicker Matratze, das 2-Lagen-System mit 10 bis 12 cm dicker Matratze und schließlich das Lampolet, das beste, mit dem Sie das Bett ausklappen können von einer Handvoll. Schlafen ist oft von ausgezeichneter Qualität. Bei den Bänken handelt es sich um ein Klick-Klacks oder das BZ: Im ersten Fall schlafen wir parallel zur Wand, im zweiten Fall, der mehr Platz einnimmt, schlafen wir mit senkrecht zur Wand stehenden Köpfen. Für die Entwicklung eines Studios bevorzugen wir daher das Click-Clack, das bei der Eröffnung eine erhebliche Platzersparnis bietet. Designideen, Fotos und Tipps rund ums Sofa: So wählen Sie Ihr Sofa aus, vermeiden Fehler und wählen Kissen aus.