Andere

Realisieren Sie ein Immobilienprojekt in Ruhe

Realisieren Sie ein Immobilienprojekt in Ruhe

Stéphane Plaza arbeitet seit zwanzig Jahren mit zwei Immobilienagenturen in der Region Paris zusammen. Er moderiert die Sendungen "Wohnungssuche" und "Haus zum Verkauf", die auf M6 ausgestrahlt werden. Interview von Nadège Monschau Was ist die Methode, wenn man eine Wohnung erwerben möchte? Bevor Sie Besuche einleiten, ist es sehr wichtig, Ihr Budget zu kalibrieren. Wenn Sie zum ersten Mal einkaufen, können Sie Simulationen im Internet durchführen, insbesondere auf der Anil-Website (Nationale Agentur für Wohnungsinformationen), bevor Sie sich an einen Bankier oder Immobilienmakler wenden. Wenn Sie Ihr Haus verkaufen möchten, um ein neues zu kaufen, sollten Sie zuerst Ihre Immobilie bewerten lassen. Aber achten Sie darauf, es nicht zu überschätzen! In jedem Fall geht es darum, einen Finanzierungsplan aufzustellen, der es ermöglicht, langfristig zu halten, sobald die Kinder erwachsen sind usw. Zweiter Schritt: Definieren Sie Ihr Projekt und versuchen Sie, so rational wie möglich zu bleiben. Nichts ist effektiver als die Auflistung Ihrer Prioritäten: Fläche, Anzahl der Räume, Nähe zu Schulen oder zum Arbeitsplatz, Erreichbarkeit der öffentlichen Verkehrsmittel, Garten, Kamin, Aufzug. Diese erste Arbeit wird es Ihnen ermöglichen, Ihre Wahl an Neuem oder Altem, an einem Haus oder einer Wohnung, an dem einen oder anderen Stadtteil zu orientieren. Ein weiterer Vorteil: Wenn Sie genau wissen, was Sie bezahlen können und wonach Sie suchen, verschwenden Sie weniger Zeit mit unnötigen Besuchen. Wir können daher anfangen, die Angebote zu konsultieren. Darüber hinaus halte ich es für rentabler und weniger anstrengend, ein Vertrauensverhältnis zu einer einzelnen Agentur aufzubauen, die ihren Kunden anruft, sobald sich eine Neuheit präsentiert, und die ihnen exklusive Waren anbietet. Wie mache ich Besuche effektiv? Indem man sehr methodisch ist. Vor jedem Termin müssen Sie alle Fragen in ein kleines Notizbuch schreiben, um sie dem Eigentümer oder dem Immobilienmakler zu stellen. Wenn Sie an einer Unterkunft interessiert sind, ist eine genaue Beschreibung der Umgebung unerlässlich. Zögern Sie nicht, die Nachbarn anzurufen, um maximale Informationen über den Straßenverkehr, den Straßenverkehr, den Lärm, die Qualität und die Vielfalt der Geschäfte zu erhalten. Nur die Bewohner oder der Hausmeister eines Gebäudes wissen, ob die Gemeinschaftsräume gepflegt sind, ob die Schall- und Wärmedämmung des Gebäudes zu wünschen übrig lässt usw. Um ein gutes Verständnis für das Lebensumfeld zu haben, können Sie auch zu verschiedenen Tages- und Nachtzeiten in die Nachbarschaft zurückkehren. Und bevor wir ein Angebot machen, müssen wir ein oder zwei zusätzliche Besuche machen, um die Helligkeit der Räume richtig zu verstehen. Ohne zu vergessen, dass ein Haus im Sommer immer attraktiver erscheint als im Winter. Wenn Sie von einer Wohnung, die Sie im Dezember an einem regnerischen Tag und in den Hauptverkehrszeiten entdeckt haben, total begeistert sind, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es die richtige ist! In der Regel ist es jedoch besser, sich Zeit zu nehmen und nicht die erste Gelegenheit zu nutzen. Wie kann man erfolgreich verhandeln? Es gibt kein Wunderrezept! Es ist alles eine Frage des Gefühls. Bevor Sie jedoch einen Vorschlag machen, ist es wichtig, über den Markt gut informiert zu sein. Im Allgemeinen können wir versuchen, den Preis um 5 bis 10% zu senken. Aber pass auf, dass du nicht zu tief gehst. Andernfalls können wir den Verkäufer verärgern und das Geschäft verlieren. Einige Argumente können sich jedoch als wirksam erweisen, beispielsweise der Umfang der durchzuführenden Renovierungsarbeiten oder im Falle einer Eigentumswohnung die bevorstehende Abstimmung für ein Facelifting ... Und wenn wir wissen, dass dies der Eigentümer ist in Eile zu verkaufen, oder sein Eigentum ist schon lange auf dem Markt und er kann keinen Käufer finden, wir können ein gutes Geschäft machen! Weitere Infos: Nächste Ausstrahlung von "House for Sale": Montag, 22. September 2008, 20:50 Uhr auf M6. Stéphane Plaza ist der Autor von "Suche Wohnung oder Haus - alle Fallen, die man vermeiden muss" (Hachette Pratique-Ausgaben)