Informationen

5 Tipps, um alles mit dem silbernen Stein zu reinigen

5 Tipps, um alles mit dem silbernen Stein zu reinigen

Der silberne Stein ist ein Muss für den Haushalt: Er entfettet, reinigt, poliert und bringt ihn zum Strahlen! In Pulverform präsentiert, ist es ein vielseitiges Produkt, das täglich Wunder wirkt: In der Küche, im Badezimmer, zum Reinigen von Spielzeug und Schmuck ... Sie werden nicht darauf verzichten können!

5 Tipps zum Reinigen

- Die Eigenschaften von Silberstein - Silberstein in der täglichen Reinigung - In der Küche oder im Bad - Für die Reinigung im Freien - Wann Tonstein zu vermeiden

1. Die Eigenschaften des Silbersteins

Universalreiniger, Silberstein, auch Tonstein oder weißer Stein genannt, ist 100% natürlich. Es ist in der Tat ein weißes Pulver von Meudon, basierend auf Ton, mit dem Seife und Glycerin gemischt werden, um es in einen silbernen Stein zu verwandeln. Es hat viele Eigenschaften und Qualitäten ... Es ist insbesondere kalkabweisend, antiseptisch, entfettend und abrasiv. Es hinterlässt eine Schutzschicht auf empfindlichen Oberflächen, schützt, bringt es zum Strahlen. Darüber hinaus ist es wirtschaftlich, da es bei der Reinigung wenig Produkt verbraucht und umweltfreundlich ist (garantiert ohne Allergene ist es biologisch abbaubar!). Kurz gesagt, es hat alles zu gefallen! Aber womit putzen?

© Samsung

2. Nützlich bei der täglichen Reinigung

In Form eines kompakten Pulvers reicht es aus, einen Schwamm zu befeuchten und darüber zu reiben, um ihn zu imprägnieren. Dies wird ein wenig schäumen: dann vorsichtig mit kreisenden Bewegungen auf die zu reinigende Oberfläche auftragen. Mit einem sauberen Mikrofasertuch abspülen und trocknen. Lassen Sie es gut trocknen, bevor Sie die Box für den späteren Gebrauch schließen. Sie können alles reinigen mit: Ihrem Kinderspielzeug, dem Kochfeld, Ihrem Schmuck und sogar Ihren Fenstern und Glas. PVC, Kupfer, Aluminium, Edelstahl ... Alles kann passieren! Es hinterlässt Oberflächen sauber und glänzend.

3. In der Küche oder im Badezimmer

Der Tonstein ist für diese beiden Wohnräume besonders interessant, da er tief reinigt, entfettet und wasserabweisend wirkt und vor Wasserspuren schützt. In der Küche, Kochfeld, Arbeitsplatte, Spüle, Wandfliese ... lässt es jede Oberfläche leuchten! Der silberne Stein ist vielseitig einsetzbar: Er kommt mit einem verbrannten Boden, einem schmutzigen Ofen oder einer schmutzigen Haube an das Ende Ihrer Pfannen. Und wenn Sie Messing haben, können Sie sich darauf verlassen, dass es poliert und wie neu aussieht! Im Badezimmer können Sie damit die Fugen und das Waschbecken ebenso reinigen wie die Wasserhähne und die Fliesen!

© Urban Wood Goods

4. Außen zu reinigen



© Ikea Der silberne Stein ist auch im Außenbereich sehr nützlich. Es ist nützlich für die Reinigung von Fenstern, aber auch Rollläden! Haben Sie Gartenmöbel? Der silberne Stein hilft Ihnen, es sauber zu halten! Verwenden Sie zum Reinigen der Veranda, des Grills und der Gartengeräte auch silbernen Stein. Es wirkt auf allen Produkten auf Kunststoffbasis (Blumenkästen, Planen, Markisen usw.). Der silberne Stein eignet sich auch zum Scheuern von Felgen oder zum Reinigen Ihrer Werkzeuge! Einer der Vorteile dieses Steins besteht darin, dass er mit kaltem Wasser abgespült wird und daher leicht im Freien verwendet werden kann.

5. Wann ist der silberne Stein zu meiden?

Seien Sie jedoch vorsichtig, bevor Sie Silberstein auf Holz oder Agglomerat, das porös ist, oder auf zu zerbrechlichen Textilien verwenden Stoff. Wir empfehlen Ihnen, zunächst einen Test auf einem kleinen Teil der zu reinigenden Oberfläche durchzuführen und sicherzustellen, dass diese nicht beschädigt wird, bevor Sie mit einer großen Reinigung beginnen!